Advanced search
Add to list

Argumente für die `Gestalt' des 'neuen Soldaten'?: Musils Mann ohne Eigenschaften und Jüngers Der Arbeiter im sprachlich-rhetorischen Vergleich

Gunther Martens (UGent)
(2008) NEOPHILOLOGUS. 92(2). p.279-297
Author
Organization

Citation

Please use this url to cite or link to this publication:

MLA
Martens, Gunther. “Argumente Für Die `Gestalt’ Des ‘Neuen Soldaten’?: Musils Mann Ohne Eigenschaften Und Jüngers Der Arbeiter Im Sprachlich-rhetorischen Vergleich.” NEOPHILOLOGUS 92.2 (2008): 279–297. Print.
APA
Martens, Gunther. (2008). Argumente für die `Gestalt’ des “neuen Soldaten”?: Musils Mann ohne Eigenschaften und Jüngers Der Arbeiter im sprachlich-rhetorischen Vergleich. NEOPHILOLOGUS, 92(2), 279–297.
Chicago author-date
Martens, Gunther. 2008. “Argumente Für Die `Gestalt’ Des ‘Neuen Soldaten’?: Musils Mann Ohne Eigenschaften Und Jüngers Der Arbeiter Im Sprachlich-rhetorischen Vergleich.” Neophilologus 92 (2): 279–297.
Chicago author-date (all authors)
Martens, Gunther. 2008. “Argumente Für Die `Gestalt’ Des ‘Neuen Soldaten’?: Musils Mann Ohne Eigenschaften Und Jüngers Der Arbeiter Im Sprachlich-rhetorischen Vergleich.” Neophilologus 92 (2): 279–297.
Vancouver
1.
Martens G. Argumente für die `Gestalt’ des “neuen Soldaten”?: Musils Mann ohne Eigenschaften und Jüngers Der Arbeiter im sprachlich-rhetorischen Vergleich. NEOPHILOLOGUS. 2008;92(2):279–97.
IEEE
[1]
G. Martens, “Argumente für die `Gestalt’ des ‘neuen Soldaten’?: Musils Mann ohne Eigenschaften und Jüngers Der Arbeiter im sprachlich-rhetorischen Vergleich,” NEOPHILOLOGUS, vol. 92, no. 2, pp. 279–297, 2008.
@article{395415,
  author       = {{Martens, Gunther}},
  issn         = {{0028-2677}},
  journal      = {{NEOPHILOLOGUS}},
  language     = {{ger}},
  number       = {{2}},
  pages        = {{279--297}},
  title        = {{Argumente für die `Gestalt' des 'neuen Soldaten'?: Musils Mann ohne Eigenschaften und Jüngers Der Arbeiter im sprachlich-rhetorischen Vergleich}},
  volume       = {{92}},
  year         = {{2008}},
}

Web of Science
Times cited: