Ghent University Academic Bibliography

Advanced

Nebensatzkonnektoren des Typs 'W-Wort + Partikel(n)' (Deutsch wer auch immer usw.) im Germanischen: eine intragenetische Typologie aus areallinguistischer Sicht

Torsten Leuschner UGent (2001) STUDIA GERMANICA GANDENSIA. 2. p.3-26
Please use this url to cite or link to this publication:
author
organization
year
type
journalArticle (original)
publication status
published
subject
journal title
STUDIA GERMANICA GANDENSIA
Studia Ger. Gandensia
volume
2
pages
3 - 26
ISSN
0081-6442
language
German
UGent publication?
yes
classification
A2
copyright statement
I have transferred the copyright for this publication to the publisher
VABB id
c:vabb:301220
VABB type
VABB-1
id
1091736
handle
http://hdl.handle.net/1854/LU-1091736
date created
2010-12-23 00:02:11
date last changed
2016-12-19 15:45:03
@article{1091736,
  author       = {Leuschner, Torsten},
  issn         = {0081-6442},
  journal      = {STUDIA GERMANICA GANDENSIA},
  language     = {ger},
  pages        = {3--26},
  title        = {Nebensatzkonnektoren des Typs 'W-Wort + Partikel(n)' (Deutsch wer auch immer usw.) im Germanischen: eine intragenetische Typologie aus areallinguistischer Sicht},
  volume       = {2},
  year         = {2001},
}

Chicago
Leuschner, Torsten. 2001. “Nebensatzkonnektoren Des Typs ‘W-Wort + Partikel(n)’ (Deutsch Wer Auch Immer Usw.) Im Germanischen: Eine Intragenetische Typologie Aus Areallinguistischer Sicht.” Studia Germanica Gandensia 2: 3–26.
APA
Leuschner, T. (2001). Nebensatzkonnektoren des Typs “W-Wort + Partikel(n)” (Deutsch wer auch immer usw.) im Germanischen: eine intragenetische Typologie aus areallinguistischer Sicht. STUDIA GERMANICA GANDENSIA, 2, 3–26.
Vancouver
1.
Leuschner T. Nebensatzkonnektoren des Typs “W-Wort + Partikel(n)” (Deutsch wer auch immer usw.) im Germanischen: eine intragenetische Typologie aus areallinguistischer Sicht. STUDIA GERMANICA GANDENSIA. 2001;2:3–26.
MLA
Leuschner, Torsten. “Nebensatzkonnektoren Des Typs ‘W-Wort + Partikel(n)’ (Deutsch Wer Auch Immer Usw.) Im Germanischen: Eine Intragenetische Typologie Aus Areallinguistischer Sicht.” STUDIA GERMANICA GANDENSIA 2 (2001): 3–26. Print.